Tobias Sudhoff "ISS WAS?!" Cabaret Culinaire (Vorpremiere)

28.00€ inkl. 19% MwST
zzgl. Versandkostenpauschale € 1,50 (inkl. MwSt.) pro Bestellung

Datum: 7. 3. 2020

Tobias Sudhoff

„ISS WAS?!“

(Vorpremiere)


Wer wissen will, wie man mit Kochen den Planeten retten kann, was Trüffel und Sex miteinander zu tun haben, was unsere Sinne uns über die Welt da draußen alles erzählen und warum selbst so Kleinigkeiten wie der Weltfrieden am Esstisch erreicht wird, der sollte das neue Programm dieses völlig verrückten Tausendsassas nicht verpassen.


Cabaret Culinaire der Extraklasse! Mit seinem Trio begibt sich der spritzige Ex-Sterne-Koch Tobias Sudhoff auf eine Reise durch den großen Küchenkosmos der Sinnlichkeit in virtuellen Zeiten.

Das Publikum ist schon da – doch Sudhoff erwartet heute Abend Gäste! Mit Herd und Seele, zwischen Riesling Kabinett und Kabarett erzählt er von seiner ganz persönlichen Genussphilosophie. Wenn er sein Publikum mit allen Sinnen betört, sogar Häppchen serviert und die Menschen mitswingen und mitwippen, wenn das Gelächter über intelligenten Humor in manch geradezu kindischer Freude an Unsinn gipfelt, dann erleben die Menschen im Saal: „Genuss pur“.

Da treffen an diesem Abend auch noch drei der besten Musiker des Landes aufeinander. Am Schlagzeug Willy Ketzer, legendärer Drummer von Paul Kuhn, Doldingers Passport oder als kongenialen Partner von Helge Schneider, und am Bass der wunderbare Paul G. Ulrich - sie begleiten Sudhoff durch einen Abend voll klugem Witz, charmantem Infotainment mit manchem Seitenhieb auf die Nahrungsmittelindustrie, Genuss und einfach großartigem, swingenden Jazz.



Über Tobias Sudhoff:

Seit vielen Jahren ist Tobias Sudhoff integraler Bestandteil der deutschen Musikszene. u.a. als Mitglied der Knut Kiesewetter-Band und an der Seite von Bernd Stelter, aber auch als Side-Man mit Bill Ramsey, Max Mutzke, Ron Williams, Sydney Youngblood, Charlie Mariano, Herb Geller, Lee Konitz, Peter Fessler und vielen, vielen anderen. Mir seinen eigenen Bands steht er auf den Bühnen im In- und Ausland und produzierte mittlerweile 6 CDs und eine DVD (Kento su Nova feat Charlie Mariano). Zur Zeit ist er mit seinem Kabuff Orchester als musikalischer Leiter mit Bernd Stelter auf Tour durch die ganze Republik sowie mit der ehemaligen Rhythmusgruppe des Paul-Kuhn-Trios an der Seite von Helge Schneider-Drummer Willy Ketzer unterwegs. Und er hält als letzter Küchenchef der Region auch noch einen Michelin Stern!!

Als Autor veröffentlichte er zwei erfolgreiche Kochbücher („Das unverschämt geiles Kochbuch“, das die Hannoversche zu einem neuen Genre erklärte – der kulinarischen Belletristik… und „Ein Herd und eine Seele“) und ist mit zahlreichen Artikeln und Kolumnen zum Thema Kulinaristik im gesamten deutschsprachigen Raum bei ambitionierten Kochbegeisterten bekannt geworden.

Wenn Sudhoff als wunderbar Wahnsinniger wieder unterwegs auf den Bühnen der Republik ist, dann weiß sein Publikum: Seine unbändige kreative Energie kann einen ganzen Saal binnen Minuten zum Kochen bringen bzw. ab jetzt auch „zum Kochen swingen“…!




Termin: Samstag, 7. März 2020


Einlass: ab 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr


Ticketpreis: 28 Euro p.P. (inkl. 7% MwSt.)


Im Ticketpreis sind ein Freigetränk nach Wahl sowie das Pausen-Catering enthalten.



Hinweis:

Während der Veranstaltung werden möglicherweise Foto- und/oder Ton-/Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien / Websites veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Aufnahmen sowie mit deren Verwendung und Veröffentlichung.