Raritas Zirbenholzlikör

25.90€ inkl. 16% MwST
Preis pro Flasche (0,5 l), Grundpreis € 51,80 / 1 l inkl. Mwst.
Dieses Produkt kann nur vor Ort abgeholt werden

Raritas Zirbenholzlikör

Marke: LANTENHAMMER

Herstellungsland: Deutschland

Verpackung: 0,5 l Flasche

Verkehrsbezeichnung: Likör

Alkoholgehalt: 38 % vol.

Lebensmittelhersteller: LANTENHAMMER Destillerie GmbH, Josef Lantenhammer Platz 1, 83734 Hausham, Deutschland


Beim Raritas Zirbenholzlikör handelt es sich um eine absolute Rarität der renommierten Familienbrennerei Lantenhammer, die nur in begrenzter Menge zur Verfügung steht. Der exquisite Zirbenholzlikör wird aus feinem gehobelten Zirbenholz aus dem Ötztal in der Schlossbrennerei am Tegernsee destilliert und fasziniert durch seinen intensiven Duft und seinen erlesenen Geschmack nach frischem Zirbenholz, der sich mit leicht würzigen Noten verabschiedet.

Anders als bei anderen Zirbenlikören wird der Raritas Zirbenholzlikör nicht aus Zirbenzapfen, sondern aus gehobeltem Zirbenholz hergestellt, wodurch er seinen exquisiten und faszinierenden Geschmack erhält. Die Destillation des edlen Likörs findet nicht in der Lantenhammer Destillerie in Hausham statt, sondern wird in nur kleinen Mengen in der Schlossbrennerei am Tegernsee durch die Destillateurin Christina Kölbl durchgeführt, die auch für die Auswahl der Rohstoffe verantwortlich ist.Vom ISW wurde diese aromatische Likörspezialität 2019 mit dem Grand Gold ausgezeichnet.

Aromatischer Likör aus dem Holz der Zirbelkiefer

Kaum eine Pflanze steht so sehr für die Alpenregion wie die Zirbe oder Zirbelkiefer. Um einen Brand aus dem Nadelgewächs zu destillieren, wird für gewöhnlich der Zapfen verwendet. In der RARITAS Edition der renommierten Traditionsdestillerie LANTENHAMMER wird echtes Holz der Zirbe gehobelt. Es enthält starke Aromen und eignet sich dadurch hervorragend für einen milden Likör.

Produktbesonderheiten

Der Wolpertinger ist ein scheues Fabelwesen aus der bayerischen Mythologie. Fast so schwer wie ihn zu fangen ist es, die perfekte Pflanze für die Destillation der Liköre zu finden. Doch in dieser RARITAS Edition gelingt es der jungen LANTENHAMMER Destillateurin Christina Kölbl, stets die richtige Wahl zu treffen. Darum ziert die Flasche das eigentlich unmögliche Tier. In der Schlossbrennerei destilliert sie ein kräftiges Herzstück aus dem Holz und schafft damit die Basis für einen Brand, der dann zum Likör heranreifen darf.


Tasting Note

Farbe: Leuchtendes Bernstein

Geruch: Eine volle Nase aus intensivem Zirbenholz mit starken Waldaromen

Geschmack: Frisches Zirbenholz, zu einem weichen Likör verarbeitet

Nachklang: LANTENHAMMER Zirbenholzlikör ist leicht würzig im mittellangen Abgang


Lantenhammer – die familiengeführte Edelbrennerei aus Hausham am Schliersee

Die Brennerei Lantenhammer mit Sitz in Hausham am Schliersee wurde im Jahr 1928 gegründet und wird mittlerweile in der dritten Generation geführt. Das umfangreiche Sortiment, in dem zahlreiche Brände und Liköre, aber auch Rums, Whiskys und Gins zu finden sind, erfreut sich aufgrund seiner hervorragenden Qualität und seinen faszinierenden Aromen bei Kennern und Genießern einer großen Beliebtheit. Insbesondere die limitierten Spezialitäten, wie die Spirituosen aus der Raritas-Reihe, sind sehr gefragt, so dass mit dem Kauf nicht lange gewartet werden sollte.


Degustation & Empfehlungen

Zirbenholzlikör von LANTENHAMMER aus der Schlossbrennerei Tegernsee ist ein frisches, angenehm kräuteriges Getränk, das sich pur gut gekühlt trinken lässt. Servieren Sie diese Rarität auch zu typisch bayerischen Gerichten.


Preis pro Flasche (0,5 l): € 25,90 inkl. MwSt.

(Grundpreis: € 51,80 / 1 Liter inkl. MwSt.)


BESTELLUNG / VERKAUF:

Wenn Sie bestellen möchten, kontaktieren Sie uns telefonisch 0 27 61 / 97 91 63 oder per Email info@risches.de. Ausschließlich Abholung vor Ort bei rische's in Drolshagen. Termine nach Absprache. Kein Versand.


HINWEIS:

Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.