Andreas Weber "Femannismus"

24.00€ inkl. 7% MwST
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkostenpauschale € 1,50 (inkl. MwSt.) pro Bestellung

Datum: 19. 11. 2022

„Femannismus

Andreas Weber behandelt in seinem neuen Programm humorvoll das hochaktuelle Thema Feminismus und macht sich dabei für Frauen stark.

Andreas Weber ist ein moderner Mann. Er hat Instagram, Facebook, Twitter und lässt Frauen trotzdem ausreden. Und hört dabei sogar zu! Was, wenn stimmt was Frauen sagen?

Sanft ist das neue Stark und Zuhören ist das neue Reden. Lifegoal: KEIN alter weißer Mann werden, der jedem die Welt erklärt.

Andreas reflektiert auf der Bühne ehrlich und liebevoll gesellschaftliche Normen und seine eigene Haltung. Moderne Männer müssen ihre Männlichkeit nicht pausenlos unter Beweis stellen. Ein Leben außerhalb des generischen Maskulinums. Andreas ist (quasi) ein Feminist. Er traut sich nur nicht das auf einem Shirt zu tragen. Das führt in seiner Beziehung natürlich auch zu witzigen Grundsatzfragen. Dabei hat er noch nicht die Lösung für alles, aber er weiß: Feminismus ist nicht nur was für Frauen, sondern jetzt ganz neu auch was für Männer.


Termin: Samstag, 19. November 2022

Einlass: ab 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr


TICKETPREISE

VVK 24,00 Euro p.P. (inkl. MwSt.)

Abendkasse 25,00 Euro p.P. (inkl. MwSt.)


WICHTIG: Die Show findet statt unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Auflagen / Corona-Regeln.


Hinweis: Während der Veranstaltung werden möglicherweise Foto- und/oder Ton-/Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien / Websites veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Aufnahmen sowie mit deren Verwendung und Veröffentlichung.